Freitag, 8. Juni 2018

Die Wahrnehmung der Formulierung:

Es existiert eine recht eigene Lustempfindung, die damit verknüpft ist, einen wohlformulierten Satz zu lesen. Eine neue Sprache beginnen wir recht eigentlich erst dann zu meistern, wenn es uns gelingt, ein Gefühl für diese Sprache dahingehend zu entwickeln, dass uns die Wohlformuliertheit von Sätzen in dieser Sprache, die Klarheit der formulierten Sätze, mehr und mehr auffällt oder zum Genuss wird.

Keine Kommentare:

Kommentar posten