Samstag, 24. August 2013

Wenn Deutschland vergreist.

Wenn Deutschland vergreist. Streigespräch zwischen Prof. Herwig Birg und dem Soziologen K U Mayer; 2013


Auszüge:

H. Birg: "Deutschland ist das einzige Land in Europa, in dem die ideale Wunschkinderzahl bei einem Durchschnitt von 1,7 liegt, und zwar selbst unter der Voraussetzung, dass der Staat alle Forderungen für die Unterstützung der Familien erfüllt. In dieser Gesellschaft ist der Wunsch nach Kindern mehr und mehr abhandengekommen."

-----

Im Mai lädt Bundeskanzlerin Angela Merkel zum zweiten Demografiegipfel. Was würden Sie ihr raten?

H. Birg: "Sie sollte die Bevölkerung nicht länger in die Irre führen, sondern die Fakten auf den Tisch legen: Deutschland schrumpft, und Zuwanderung ist nicht die Lösung. Deutschland gewinnt keineswegs an Vielfalt, es wird älter, angepasster, eintöniger, ärmer und ungerechter."


[Veröffentlichungen von Prof. Herwig Birg: http://www.herwig-birg.de/]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen